...WURDEN FÜR LUKAS € 4.480 GESAMMELT
Bild
Bild
Der 2-jährige Lukas wurde mit dem DIGeorge-Syndrom geboren, dem eine Entwicklungsverzögerung und in seinem Fall eine starke Epilepsie zugrunde liegt. Lukas liebt seine ältere Schwester und wenn sie singt und tanzt, strahlt er über das ganze Gesicht. Mit diesem Strahlen und Lachen begeistert er auch seine Umgebung. 
Dank Dir war es nun möglich, ihm eine Tomatis Therapie in Kombination mit Physiotherapie zu finanzieren, die ihm helfen wird, seine Rumpf- und Kopfkontrolle, sowie seine kognitive Entwicklung stark zu verbessern und ihm somit die Möglichkeit für motorische Fortschritte geben wird. Damit hast Du wesentlich dazu beigetragen, dass Lukas vielleicht schon bald mit seiner Schwester mittanzen kann. 
 
Lukas ruft Dir ganz laut zu: „ICH DANK DIR!“
 
Wir werden sehr bald Fotos oder ein Video in Lukas Erfolgsgeschichte veröffentlichen können.
 

Weitere Info zu Mikrodeletionssyndrom 22q11.

UNTERSTÜTZER

In der Liste werden alle Spenden gezeigt, die über unsere Homepage abgegeben wurden. Spenden mittels Erlagscheinen bzw. von Ihrem Bankkonto werden mit zeitlicher Verzögerung angezeigt.
29.12.2023 12:49 
Zada Andjelkovic 
 € 100
 
29.12.2023 07:48 
Rani 
 € 50
Gute Besserung ♥️  
29.12.2023 00:00 
SPENDENTRANSFER aus dem Allgemeinen Topf 
 € 3.110
Das ist der aliquote Anteil für dieses Projekt aus allen „Allgemeinen Spenden“ während des Projektzeitraumes. Wir danken allen Spendern!  
25.12.2023 10:53 
Fam. Dreier 
 € 40
Frohe Weihnachten 🎄  
24.12.2023 19:15 
Dilver Azra 
 € 100
Alles Gute!  
22.12.2023 20:46 
Michael 
 € 400
 
22.12.2023 10:48 
Florian B. 
 € 50
Lieber Lukas, ich wünsche dir und deiner Familie Alles Gute und hoffe, dass du bald mit deiner Schwester zusammen tanzen kannst.  
21.12.2023 12:55 
Anonym 
 € 50
 
20.12.2023 22:09 
Sejla Mujan 
 € 500
Alles Gute!  
20.12.2023 16:04 
Alexandra G. 
 € 50
alles alles Gute!!!  
11.12.2023 21:20 
Anna Weese 
 € 30
 
Alle Erfolge
Hier findest du Alle Spenden-Projekte
Hier gehts 's zur Express-Spende
Am Laufenden bleiben Newsletter

Nach Oben

Erzähl's weiter