…WURDEN FÜR STEFANIE €3.628 GESAMMELT
Bild
Bild
Bild
Stefanie ist mit 18 Jahren bereits eine junge Frau, die in ihrem Leben schon sehr viele Therapien hinter sich hat. Sie leidet seit der Geburt an einer spastischen Diplegie und durch ihr Wachstum wird auch ihre Skoliose (Wirbelsäulenkrümmung) immer schlimmer. Trotzdem gibt Stefanie nicht auf und absolviert weiterhin mit viel Einsatz ihre Therapien. Eine davon ist die Adeli-Therapie in der Slowakei, die mit 5 Stunden pro Tag an 6 Tagen die Woche sicher zu den anstrengendsten und erfolgreichsten Physiotherapien in Europa zählt.  Dank Dir konnte Stefanie nun diese Therapie mit viel Einsatz und Energie durchführen, die ihre Mobilität von Rumpf und den Extremitäten wesentlich verbessert hat. 
 
Stefanie ruft Dir zu: "ICH DANK DIR!"

UNTERSTÜTZER

05.06.2018 20:47 
Karin und Hans 
 € 977
 
05.06.2018 20:44 
Karin und Hans 
 € 3.328
 
31.05.2018 11:53 
Gloria Swarowsky-Saiko 
 € 70
 
14.05.2018 13:23 
A.B. 
 € 85
 
14.05.2018 12:07 
georg forstik 
 € 50
 
12.05.2018 13:38 
Claudia 
 € 50
Alles Liebe  
22.04.2018 13:56 
Sabrina Glettler 
 € 5
Es ist nicht viel, da im Moment nicht mehr möglich, aber es kommt von Herzen  
21.04.2018 08:31 
Klaus Eisl 
 € 10
 
18.04.2018 08:05 
Tobias Schmidt 
 € 3
 
18.04.2018 00:46 
Stefan Mader 
 € 40
 
24.03.2018 14:07 
Nicole Trausinger 
 € 20
 
23.03.2018 13:52 
Michael Hammerschmid 
 € 25
 
20.03.2018 23:24 
Sabine Distl 
 € 50
 
17.03.2018 09:21 
Elisabeth Maver 
 € 20
statt Blumen für verst. Elfriede BACHMANN-in lieber Erinnerung und alles Gute für Stefanie!  
28.02.2018 21:05 
Michael 
 € 50
Super Aktion, die ich gerne unterstütze. Hoffentlich klappt es bald mit der Finanzierung!  
25.02.2018 12:14 
Johannes 
 € 25
 
25.02.2018 10:02 
Muster Eva 
 € 50
Ich finde das eine super Idee! Und kenne Stefanie persönlich und sie ist so eine nette, liebenswerte und aufgeweckte Person!  
24.02.2018 08:51 
Michael M 
 € 25
 
Alle Erfolge
Hier findest du Alle Spenden-Projekte
Hier gehts 's zur Express-Spende
Am Laufenden bleiben Newsletter

Nach Oben

Erzähl's weiter